Weisheit aus der Wiege der Menschheit

Neue Serie Ganzheitsmedizin: Finden Therapeuten einen gemeinsamen Weg?

© Adobe Stock - Riccardo Niels Mayer

Aktuelle Blogs

Suchen

Datum

Archive
© Adobe Stock - Riccardo Niels Mayer

Die Wiege der Menschheit und somit auch das Wissen über die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele hatte seinen Ursprung in Ostafrika. In Afrika hat der Homo Sapiens seine Geburtsstätte. Von dort aus entstand auch das ursprüngliche Heilwissen . Viel trennt

In Afrika hat sich das spirituelle Heilwissen in seiner Ursprungsform erhalten. Viele wissenschaftlich dokumentierte Funde belegen, dass von Ostafrika aus dieses Wissen über viele Länder bis nach Europa gewandert ist. In Europa wurde dieses Wissen weiterentwickelt mit der Folge, dass sich diese Entwicklung immer weiter von der Natur entfernte und den Körper in den Vordergrund stellte.

Körper, Geist und Seele waren demnach keine Einheit mehr. Jedoch begreifen immer mehr Menschen, dass diese eindimensionale (nur auf den Körper bezogen) Medizin in die Sackgasse führt. Immer mehr alternative Behandlungsmethoden werden angeboten. Die „Naturheilkunde“wird immer mehr von Patienten ausprobiert.

Ist es nun die Naturheilkunde, die alle Probleme löst? Nein, weder die Schulmedizin oder alternative Heilmethoden können alle gesundheitlichen Probleme lösen. Die Lösung liegt nicht im entweder oder, sondern im sowohl als auch.

Ein berühmter Arzt lebte ein Jahr im Tibet und wollte genau herausfinden, was es so mit der „Alternativen Medizin“ auf sich hat. Er sprach mit vielen Einheimischen und fragte diese, da es auch mittlerweile in Tibet Krankenhäuser gab, die die westliche Schulmedizin ausübten, wo sie denn hingehen würden, wenn sie krank wären? In die Häuser oder Spitäler der traditionellen chinesischen Medizin oder die modernen westlichen Krankenhäuser?

© Adobe Stock - magdal3na

Die Antworten waren immer gleich, egal wie viele Einheimische er fragte. Bei akuten Beschwerden gehen die Menschen ins westliche Spital und bei chronischen Leiden werden die traditionellen Spitäler bzw. Heiler aufgesucht. Dort gibt es kein entweder oder, sondern ein sowohl als auch .

Lesen Sie in der nächsten Woche, was klassische und alternative Therapeuten trennt und verbindet.

Ihr Hubert Brüderlein

Grafikquelle: https://stock.adobe.com/de/ © Riccardo Niels Mayer, © magdal3na

Blog teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Andere Blogs, die Sie interessieren könnten

Scroll to Top