Der Weg zur bestmöglichen Gesundheit

Aus welchen Elementen besteht FaszienYoga?

Buch: Liebscher-Bracht - FaYo - Das Faszien-Yoga

Aktuelle Blogs

Suchen

Datum

Archive
Buch: Liebscher-Bracht - FaYo - Das Faszien-Yoga

Die FaYo-Bewegungsübungen sind das wichtigste Werkzeug, um unseren Körper zur Schmerzfreiheit, vollen Beweglichkeit und bestmöglichen Gesundheit zu führen.

Sie bestehen aus geschmeidigen Bewegungsabläufen (Flows):

  1. EarthFlow
  2. SkyFlow

Die beiden Flows ergänzen einander perfekt. Sie sind sozusagen die tragenden Säulen der Bewegungslehre FaYo. Die FaYo-Rollmassage ist eine allgemeine Stoffwechselhilfe und bereitet auf das Training der Flows vor.

Die Ernährung ist die Grundlage, um die körperlichen Veränderungen, die unser Ziel sind, schneller zu erreichen. Mit ihr können wir unseren Körper mit den wertvollsten Treibstoffen und Baustoffen versorgen, um ihm den Umbau möglichst leicht zu machen.

Im Detail:

Buch: Liebscher-Bracht - FaYo - Das Faszien-Yoga

1. EarthFlow: Diese Übungen werden am Boden durchgeführt. Es ist eine bestimmte Reihenfolge von Bewegungen, die erfahrungsgemäß die größten Engpässe der Menschen betreffen. Durch diese Übungen werden die Engpässe sehr effizient angegangen und die Bewegungsmöglichkeiten Schritt für Schritt erweitert.

Es können verschiedenste Trainingsreize gesetzt werden. Für den Earthflow braucht man 10 bis 15 Minuten. Da die unterschiedlichsten Reize gesetzt werden können, kann das Übungsprogramm bis jenseits der Stundengrenze ausgedehnt werden.

Buch: Liebscher-Bracht - FaYo - Das Faszien-Yoga

2. Skyflow: Der Skyflow wird im Stehen durchgeführt und ermöglicht uns dreidimensionale Bewegungsmuster die unser hundertprozentiges Bewegungsspektrum abrufen. Davon gibt es 12 Abfolgen im Stand. Wenn Sie gut geübt sind, dann benötigen Sie dazu 15 Minuten Übungszeit. Der EarthFlow erweitert die Bewegungsmöglichkeiten des ganzen Körpers und definiert damit die dreidimensional möglichen kombinierten Bewegungswinkel im Skyflow.

Im SkyFlow führen wir quasi die nun möglich gewordene Bewegung auch aus.

Buch: Liebscher-Bracht - FaYo - Das Faszien-Yoga

3. Fayo-Rollmassage: Diese dient zur Anregung des gesamten Stoffwechsels, zum Abbau der Verfilzungen sowie zur Entspannung, erhöht die Gleitfähigkeit der Muskeln und Faszien und ist zugleich eine sehr gute Vorbereitung für den Earth- bzw.  Skyflow.

Bei der Rolltechnik sind die Richtung, die Geschwindigkeit, der Druck und die einzelnen Rollen, bzw. Kugeln zu beachten (Weitere Informationen im Buch FaYo Seite 155).

4. Optimierte Ernährung: eine optimierte Ernährung hilft dabei, die körperlichen Veränderungen, die das Ziel des FaYo sind, schneller und leichter zu erreichen.

Unter optimierter Ernährung verstehen wir pflanzenbetone, naturbelassene Nahrung. Sehr gut wäre es, wenn die Nahrung saisonal und regional ausgerichtet wäre.

Unser Buchtipp:

Buch - FaYo

FaYo – Das Faszien-Yoga
Die enorme Heilkraft des Bindegewebes nutzen
ISBN: 978-3442341986
Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht


Ihr Hubert Brüderlein

Grafikquelle: © Liebscher & Bracht® - Buch "FaYo - Das Faszien-Yoga"

Blog teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Andere Blogs, die Sie interessieren könnten

Scroll to Top