Bewegung ist der eigentliche Faszienarchitekt

Rollmassage alleine ohne Qualitätsbewegung kann kontraproduktiv sein

Buch: Liebscher-Bracht - FaYo - Das Faszien-Yoga

Aktuelle Blogs

Suchen

Datum

Archive
Buch: Liebscher-Bracht - FaYo - Das Faszien-Yoga

Was bringt die Faszien-Rollmassage und wie funktioniert sie richtig? Oft sehe ich in den Kursen, dass die Anwender viel zu schnell hin- und her rollen. Durch diese Maßnahme wird dann die Kollagenproduktion angeregt, ohne dass mit entsprechenden Bewegungsreizen definierte Konstruktionsbefehle an die Fibroblasten gegeben werden.

Da die übermäßige Bindegewebsproduktion im Sport sowieso schon ein großes und bisher ungelöstes Problem ist, ist ein unkontrolliertes schnelles Rollen, vor allem mit harten Rollen ohne die Kombination mit speziellen Körperübungen eher schädlich.

Was wollen wir mit dem Rollen erreichen?

Ziel der Faszien-Rollmassage ist es, eine gute, flexible Scherengitterstruktur der Faszie zu erreichen. Die Gesundheit der Faszie ist zum großen Teil von ihrem Wassergehalt abhängig. Wir möchten, dass das Fasziengewebe gut durchfeuchtet ist und somit viel Wasser enthält.

Buch: Liebscher-Bracht - FaYo - Das Faszien-Yoga

Wo liegen die Grenzen der Rollmassage?

Wie soll durch das Rollen eine Scherengitterstruktur hergestellt werden? Durch das Rollen ist dies nicht möglich. Das ist das Wunschdenken vieler Rollenhersteller. Es gibt nur einen Architekten, der die Faszie direkt beeinflusst und dies ist die Bewegung.

Will man eine Faszie korrigieren, dann muss das der Körper selbst veranlassen. Durch hochqualitative Bewegungen wie beim FaYo Yoga bekommt der Körper genau die Reize, die er für eine optimale Faszien-Gesundheit braucht.

Ein typisches Beispiel sind die vielen passiven Therapien, vor allem die sogenannten Manipulationen. Durch Kräfte von außen, wie bei der Manipulation, ist eine dauerhafte Korrektur nicht möglich.

Zum  einen weiß niemand außer dem Körper selbst besser, was in dieser Situation richtig für ihn ist, zum anderen ist es doch völlig klar, dass der Körper wieder zu der Situation, die ihm dauerhaft antrainiert wurde, zurückkehrt.

Im nächsten Artikel erklären wir im Detail, welche Rollen wofür geeignet sind.

Unsere Buchtipps:

Buch - Faszien-Rollmassage

Faszienrollmassage
Schmerzfei von Kopf bis Fuß
ISBN: 978-3442221141
Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht

Buch - FaYo

FaYo – Das Faszien-Yoga
Die enorme Heilkraft des Bindegewebes nutzen
ISBN: 978-3-442-34198-6
Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht

Ihr Hubert Brüderlein

Grafikquelle: © Liebscher & Bracht® - Buch "FaYo – Das Faszien-Yoga"; Buch "Faszien-Rollmassage"

Blog teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Andere Blogs, die Sie interessieren könnten

Scroll to Top