Kein Mühlstein, sondern ein Edelstein

Ganzheitlichkeit geht nur mit Verantwortung

© Adobe Stock - Anatoly Maslennikov

Aktuelle Blogs

Suchen

Datum

Archive
© Adobe Stock - Anatoly Maslennikov

Solange wir nicht bereit sind, voll und ganz dieVerantwortlichkeit für alles in unserem Leben zu übernehmen, solange können wir kein ganzheitliches Leben führen.

Wir müssen die Tatsache akzeptieren, dass wir die Ursache, die Quelle für das sind, was in unserem Leben passiert. Interessanterweise verändert sich das Dasein der Leute, die voll und ganz die Verantwortung für Ihr Leben übernehmen. Durch die Übernahme der Verantwortung verändern sich ihre Handlungen, ihr Denken und das ihrer Umwelt.

Ein Meister des ganzheitliches Lebens nimmt diese drei Elemente der Ehrlichkeit, des Gewahr seins und Verantwortlichkeit nicht als Mühlsteine, sondern als Edelsteine.

Wie wende ich das Wissen der ganzheitlichen Lebensweise in meinen Alltag um?

Stellen Sie sich jeden Morgen die Frage – was unternehme ich heute für meinen Körper, meinen Geist und meine Seele? Sind diese drei Aspekte im Gleichgewicht?

Schreiben Sie auf, wann Sie das letzte Mal einer anderen Person gegenüber unehrlich waren und was es Ihnen abverlangen würde, die Sache zu bereinigen.

Rufen Sie sich eine Situation in Erinnerung, in der über Sie oder Andere verletzende Worte gesagt wurden, Ihnen das auch bewusst war, sie jedoch nicht reagierten. Fassen Sie den Entschluss, nie wieder eine solche Erfahrung zu erzeugen.

Stellen Sie sich die Frage: Was wäre, wenn ich für alles verantwortlich wäre, was in meinem Leben und im Leben derer geschieht, mit denen ich zur Zeit interagiere?

Stellen Sie sich die Frage: Auf welcher Ebene, wenn überhaupt, bin ich für die Gefühle und Reaktionen anderer verantwortlich ? Schreiben Sie ihre Antworten in ein Heft, um dort immer wiedernachlesen können.

Mein Fazit

Wie in allen Bereichen des ganzheitlichen Lebenssystems gilt, dass wir nicht in dem einen Bereich etwas tun können, ohne dass es sich auf die anderen Bereiche auswirkt – obwohl wir immer noch so tun, als ob wir das könnten.

Das Thema „Ganzheitlich Leben“ möchte ich mit einem Zitat von Martin Luther King Junior beenden.

„Der Mensch muss für alle Konflikte eine Methode entwickeln, die Rache, Aggression oder Vergeltung ausschließt. Die Grundlage einer solchen Methode ist die Liebe.“

All denen, die sich zum Thema noch weitere Informationen erschließen möchten, empfehle ich folgende Bücher:

Buch: die Essenz

Die Essenz
ISBN: 978-3442341610
Neale Donald Walsch

Buch: Ganzheitlich Leben

Ganzheitlich Leben
ISBN: 978-3442336319
Neale Donald Walsch

Für ganzheitliches Leben aus Sicht der Ernährung empfehle ich die Webseite des Vegetarierbundes Deutschland https://www.vebu.de.

Ihr Hubert Brüderlein

Grafikquelle: https://stock.adobe.com/de/ © Anatoly Maslennikov

Blog teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Andere Blogs, die Sie interessieren könnten

Scroll to Top