Der aufgeklärte Patient

Die Ziele der Forschungsgruppe Dr. Wolfgang Feil

© Adobe Stock - Chinnapong

Aktuelle Blogs

Suchen

Datum

Archive
© Adobe Stock - Chinnapong

Netzwerken mit möglichst vielen Spezialisten gehört zu meinen wichtigsten Prinzipien. Deshalb lade ich regelmäßig engagierte Experten zu Vorträgen über verschiedenste Gesundheits- und Therapiethemen in unsere Praxis ein. Einer, der mich immer wieder besonders beeindruckt, ist Dr. Wolfgang Feil. Er ist Biologe, Sportwissenschaftler und Lehrbeauftragter an der Universität Furtwangen. Als Nährstoffberater für die deutschen Nationalmannschaften im Handball, Beachvolleyball und Ultra-Marathon wird er permanent mit der Frage konfrontiert, wie Ernährung sich auf die Leistungsfähigkeit des Körpers auswirkt. Eines seiner Lieblingsthemen dabei: die Arthrose.

© Adobe Stock - chompoo

Hochinteressant aus meiner Sicht ist aber vor allem sein Ansatz, Patienten mit wissenschaftlichen basierten Informationen für ein Mehr an Eigenverantwortung in Sachen Gesundheit und einen gesunden Lebensstil zu sensibilisieren. Genau diese Philosophie leben wir in der Praxis Brüderlein. Ebenso wie Dr. Wolfgang Feil bin ich der Meinung, dass informierte Patienten bessere Entscheidungen für ihre Gesundheit treffen können. Offene Wissensgrundlagen zu einer kritischen Abwägung und Ergänzung ärztlicher Ratschläge zu schaffen, ist ein wesentliches Ziel, das die von ihm gegründete Forschungsgruppe aus derzeit 19 Medizinern, Biologen, Sportwissenschaftler und Experten aus der Gesundheitsbranche vom Apotheker bis zum Physiotherapeuten zusammengebracht hat.

Ein informierter Patient wird die Ratschläge eines Arztes kritischer abwägen. Genau das sollte unser Ziel sein, denn mit Dr. Feil, dem Präsidenten des Berufsverbandes Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. med. Manfred Neubert (Artikel in der Sportärztezeitung 2016), und immer mehr renommierten Gesundheitsexperten bin ich der Meinung, dass Physio- und Bewegungstherapie nicht nur in der medizinischen Ausbildung, sondern auch im gesamten Gesundheitssystem einen wesentlich höheren Stellenwert einnehmen sollten. Mehr Information für den Patienten und die Ausnutzung aller Möglichkeiten konservativer und alternativer Behandlungen – so ließen sich aus meiner Sicht viele unnötige Operationen und damit auch Folgebehandlungen vermeiden.

Warum man für dieses Ziel weitverbreitete, leider teils zementierte Lehrmeinungen der Medizin mutig hinterfragen muss, wie es auch Dr. Wolfgang Feil tut, erfahren Sie im nächsten Blog.

Buch - Arthrose und Gelenk Schmerzen Überwinden

In unserer Praxis bekommen Sie das Buch „DIE DR. FEIL STRATEGIE – Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden“, außerdem eine Auswahl aus dem Dr. Feil Nährstoff-Sortiment.


Ihr Hubert Brüderlein

Grafikquelle: Dr. Wolfgang Feil; https://stock.adobe.com/de/ © chinnapong, © chompoo

Blog teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Andere Blogs, die Sie interessieren könnten

Scroll to Top