Selbstbestimmt ist gesünder

Und gemeinsam kann man Großes schaffen

© Adobe Stock - Pracis

Aktuelle Blogs

Suchen

Datum

Archive
© Adobe Stock - Pracis

Wir helfen gemeinsam, dass der Patient wieder in die eigene Kraft kommt, um dann aus der Mitte heraus sein volles Potenzial zu entfalten und ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Wir engagieren uns gemeinsam für eine bessere Welt.

Das ist die Mission unseres Unternehmens.

Der fünfte Teilsatz dabei lautet:

(Wir helfen gemeinsam, dass der Patient wieder in die eigene Kraft kommt, um dann aus der Mitte heraus sein volles Potenzial entfalten und) ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Was bedeutet dies?

Die meisten Menschen leben fremdbestimmt. Sie wurden massiv konditioniert durch Erziehung, Eltern, Medien, Freundeskreis, Politik, Religion und noch andere äußere Einflüsse.

All diese externen Faktoren beeinflussen natürlich den Menschen als Persönlichkeit. Die Frage ist jedoch, wie bewusst sind wir uns dessen?

Welche soziale Schicht in Deutschland ist am häufigsten krank? Menschen mit einem niedrigen Bildungsniveau und Geringverdiener.

Gerade diese Menschen sind fremdbestimmt und für Medien und Wirtschaft eine gewünschte Zielgruppe. Warum?

Weil man diese Zielgruppe am ehesten manipulieren kann z. B. in Form von Angst und Panikmache.

Ein selbstbestimmter Mensch hinterfragt eher die Dinge und lässt sich auch nicht so schnell aus dem Gleichgewicht bringen. Diese Zielgruppe ist für die Industrie und Wirtschaft eher uninteressant. Warum? Weil ein selbstbestimmter Mensch weniger manipulierbar ist, gesünder ist, mit sich im Reinen ist, weniger braucht und somit weniger konsumiert.

© Adobe Stock - alotofpeople

Eine meiner Aufgaben sehe ich darin, den Menschen einzuladen, Erfahrungen zu machen. Welche Erfahrungen? Dass er seine Gesundheit und das Leben in weiten Teilen selbst steuern kann. Mit anderen Worten, wir wollen dem Menschen dasSelbst“ wieder zurückgeben. Diese Erkenntnis erweitert das Leben: Die Kraft liegt in mir, ich bin selbst Schöpfer meiner Gesundheit und nicht das Opfer.

Der letzte Satz unserer Philosophie „Wir engagieren uns gemeinsam für eine bessere Welt“ soll ausdrücken, dass unsere Mission keine Mission zum Selbstzweck ist, sondern im Dienste eines „GRÖßEREN GANZEN“ liegt. 

Wenn wir verstehen, dass wir alle EINS sind, dann macht diese Mission Sinn und gibt unseren Unternehmenszweck wieder.

Ihr Hubert Brüderlein

Grafikquelle: https://stock.adobe.com/de/ © alotofpeople, © Pracis

Blog teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Andere Blogs, die Sie interessieren könnten

Scroll to Top